Wichtige Informationen vom BCL Vorstand

Liebe Mitglieder und liebe Freunde des BCL!  

Die Corona-Pandemie hat unser Land fest im Griff. Auch der Spiel- und Sportbetrieb in unserem Verein ist am 13.03.2020 vollständig zum Erliegen gekommen. Der Westdeutsche Basketball-Verband und der Basketballkreis Bochum haben völlig zu Recht entschieden, die Spielzeit 2019/2020 für beendet zu erklären. Das bedeutet, dass der Spielbetrieb nicht mehr fortgesetzt wird und die aktuellen Tabellen als offizielle Abschlusstabellen gelten. Für Auf- und Abstiege gibt es Sonderregelungen, soweit Mannschaften noch theoretische Möglichkeiten zum Klassenerhalt oder Aufstieg hatten. Auf den ersten Blick lassen sich für den BCL keine negativen Überraschungen erkennen. Wir werden alle Regelungen im Vorstand genau prüfen und alle ggf. erforderlichen Anträge stellen!  

Natürlich treffen uns die aktuellen Einschränkungen auch in den Vorbereitungen für die Feierlichkeiten des 50jährigen Vereinsjubiläums! Es ist derzeit überhaupt nicht absehbar, wann wieder mit Normalität im gesellschaftlichen Leben zu rechnen ist. Wir, der Vorstand des BC Langendreer, möchten allerdings betonen, dass wir alle Maßnahmen, die nun ergriffen wurden, unterstützen! Wir bitten euch alle, bleibt zu Hause und helft dabei unsere Mitmenschen, die es brauchen, zu schützen! Verzichtet auf Treffen im gewohnten Mannschafts- und Freundeskreis! Das ist im Augenblick fast das einzige, was wir tun können, um diese Krise zu überwinden. Auch unsere Vorstandssitzung war von den Einschränkungen betroffen und so hat nun erstmals eine Vorstandssitzung im Rahmen einer Video-Konferenz stattgefunden. So stellen wir sicher, dass wir weiterhin handlungsfähig bleiben. Nun möchten wir euch kurz über den aktuellen Stand und unsere ersten Entscheidungen informieren.

  • Schweren Herzens mussten wir die Entscheidung treffen das Mixedturnier am 16.05.2020 mit der Party am Abend sowie das Fußballspiel am 17.05.2020 abzusagen. Wir werden dann später im Jahr überlegen, ob wir es noch in 2020 nachholen oder vielleicht auch erst 2021 zum 51. Geburtstag. Wenn ihr die Startgebühr bereits überwiesen habt, meldet euch bitte. Ihr bekommt das Geld natürlich zurück!
  • Ob das Streetballturnier im Rahmen von „Bänke raus!“ stattfinden kann, liegt nicht in unseren Händen. Nach den letzten Informationen des Veranstalters soll „Bänke raus!“ derzeit wie geplant am 7. Juni 2020 stattfinden. Ob die geplante Ausstellung „50 Jahre BCL“ im LutherLAB stattfinden kann, ist nach heutigem Stand noch nicht absehbar.  
  • Die Jubiläumsfeier am 20.06.2020 wollen wir heute noch nicht absagen! Alle Planungen gehen erstmal weiter. Wir werden Anfang Mai die Situation neu analysieren und dann eine Entscheidung fällen. Wenn wir dann aber die bittere Entscheidung fällen müssen, dass es keinen Sinn macht die Gala am 20.06.2020 durchzuführen, erfolgt das aber nach dem Motto: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“ Wir werden dann alles daran setzen, einen neuen Termin noch im Jahr 2020 finden! Sollten wir die Gala am 20.06.2020 absagen müssen, behalten die Karten natürlich Ihre Gültigkeit oder können, wenn man am neuen Termin nicht kann, gegen Erstattung des Eintrittspreises zurückgegeben werden. 
  • Probleme kann es auch hinsichtlich des geplanten Termins für die Jahreshauptversammlungen 2020 des BCL und Jugendfördervereins geben. Beide Versammlungen sind aktuell für den 05.06.2020 geplant. Auch hier werden wir Anfang Mai entscheiden und euch rechtzeitig informieren. 
  • Nicht zuletzt haben wir uns natürlich auch Gedanken darüber gemacht, dass ihr alle eure Beiträge leistet, ihr aber dafür im Augenblick keine Gegenleistung bekommt. Wir haben das Problem auf dem Schirm und erste Ideen gesammelt wie wir damit umgehen könnten. Auf der anderen Seite haben wir aber auch die Entscheidung getroffen, dass wir allen unseren Trainern die vereinbarten Aufwandsentschädigungen in voller Höhe (weiter-)zahlen werden.

Aktuell sind wir – als ehrenamtliche Vorstandsmitglieder – auch als Krisenmanager gefordert und wir sind uns unserer Verantwortung voll und ganz bewusst. Demensprechend werden wir handeln und entscheiden. Und auch in der jetzigen Situation wollen wir immer ansprechbar für euch sein. Wenn es also irgendwas gibt, wo wir als Vorstand oder der BCL als Verein vielleicht helfen kann, dann meldet euch bitte bei uns!

Wir freuen uns schon heute auf den Tag, an dem wir uns alle in der Halle wiedersehen dürfen und der orange Ball wieder zum Alltag gehört. Bis dahin gilt: Bleibt gesund! Bleibt zu Hause! Und helft denjenigen, die Hilfe benötigen! 

Euer Vorstand