U16-1: Sieg gegen Voerde

Ein Porträtbild eines Jungen mit dunklen Haaren.
Alex

Ohne Liam, Nils K. und Ben ging es in das Heimspiel gegen Voerde (26.01.2019). Anfangs hatte ich mir schon Gedanken gemacht, aber die Jungs zeigten, dass wir ein sehr ausgeglichenes Team haben und wir den ein oder anderen immer wieder gut ersetzen können.

Schon nach 6 Minuten stand es 16-2 für uns. Gerade Nils S. konnte im 1. Viertel auftrumpften. Durch eine super Defense kam er zu Ballgewinnen und konnte 15 von seinen insgesamt 30 Punkten machen.

Bis zur Halbzeit konnten wir den Vorsprung auf 64-17 ausbauen. Auch Alex und Marcel hatten einen guten Tag und konnten ihren Highscore der Saison holen mit jeweils 10 Punkten. Bis zum Schluss blieben wir einigermaßen konzentriert und entschieden das Spiel mit 128-40 für uns.

Nächste Woche geht es nach Breckerfeld (03.02.2019). Da die U16-2 parallel spielt werden wir wieder nicht ganz vollständig sein. Hoffentlich können die restlichen Spieler alle an Bord sein

Punkte:

Holstein T. (6), Charon J. 3-3 (25), Wildenhayn T. (20), Morosov A. 1-0 (10), Schmelzer N. 3 Dreier 4-4 (30), Matecktí W. 2-1 (15), Sieg M. (10), Koch L. (6), Wolfahrt M. 5-0 (6)

2019-01-30 | 15:51