U16-1: Vierter dreistelliger Sieg in Folge gegen den TV Barmen II

Am Sonntag (04.11.18) starteten wir mal nicht so gut in das Spiel, was hauptsächlich mit Unkonzentriertheiten in der Offensive zu tun hatte. In der 10. Minute stand es noch 12-12, doch durch 4 Punkte in den letzten 30 Sekunden des 1. Viertels konnten wir noch mit 16-12 in Führung gehen. 

Das 2. Viertel verlief dann schon besser, gerade durch eine gute Verteidigung fanden wir so langsam wieder ins Spiel. Mit einer 38-15 Führung ging es dann in die Halbzeit. Diesmal feierte Nils Kraus seinen Einstand, der von der BG Castrop zu uns kam und bei uns mit einer Doppellizenz startet.

Die 2. Halbzeit verlief dann wieder so, wie ich mir das ungefähr vorstelle und wir konnten mit einem ungefährdeten 101-33 Sieg die Heimreise antreten.

Es spielten: Charon J.6-3 (21), Sieg M. 2-1 (1), Wildenhayn T. 6-3 (7) , Morosov A. 2-1 (1), Matecki, W. 7-3 (17), Schmelzer N. 2-0 (14), Winkler B. (10), Janicke L. 11-6 (26), Kraus N. (2), Wohlfart M. 2-0 (2)

2018-11-07 | 19:42