U16-1: Herne gibt auf !!!

Mit nur 7 Spielern ging es zum Spiel nach Herne. Wir begannen hochkonzentriert und konnten schnell deutlich in Führung gehen. Nach dem 1. Viertel stand es 40-6. Im 2. Viertel ließen wir es dann schon ein wenig lockerer angehen und das Spiel verlief ein wenig ausgeglichener. Halbzeitstand 67-19.

Mehrere Jungs in roten Trikots stehen nebeneinander.

Nach der 26. Minute in der 2. Halbzeit, bei einem Spielstand von 82-20, nahm der gegnerische Trainer eine Auszeit und er verkündete die Aufgabe. Nach fast 40 Jahren Basketball ein neues Erlebnis für mich.

Ich finde es eher unsportlich, denn ich denke nicht, dass man seine Spieler durch Aufgabe schützen kann, bzw. halte ich das für wenig pädagogisch. Aber klar, da wird es immer zwei Sichtweisen geben.

Da die AstroStars in Hamm verloren haben geht es am nächsten Samstag im Heimspiel gegen Süd West Wuppertal schon um die Meisterschaft, die uns bei einem Sieg schon nicht mehr zu nehmen ist. Allerdings wird das kein Spaziergang, denn die Jungs aus Wuppertal gehören zu den stärksten Teams der Liga, was sie im Hinspiel auch schon bewiesen haben.

Es spielten:

Holstein T. 2-1 (5), Kraus N. (6), Matecki, W. 4-0 (14), Schmelzer N. 2-0 (22), Winkler B. (12), Janicke L. 5-3(19), Wolfahrt M. (4)

2019-03-15 | 13:56