U16-1 gewinnt 111-31 gegen Hamm

Basketballspieler mit Ball macht einen Korbleger.
Jakob beim Korbleger 

Am Samstag (10.11.) war zum Jugendspieltag der TUS Hamm bei uns zu Gast. Meine Jungs waren an diesem Samstag hoch motiviert und gingen mit einer super Einstellung ins Spiel. Schon nach dem ersten Viertel war klar (38-6), dass es wieder ein hohes Ergebnis geben wird. In der 1. Hälfte konnte vor allem Willi glänzen, der 17 seiner 21 Punkte in der ersten Halbzeit machte.

Auch in der 2. Halbzeit blieben wir weiter überlegen. Wieder konnte jeder Spieler punkten, 5 sogar zweistellig, was die Ausgeglichenheit im Kader zeigt. Das Spiel endete dann 111-31.

Nächste Woche sind wir bei der TV Barop II zu Gast. Mit der gleichen Einstellung der Jungs hoffen wir natürlich auch dort wieder auf einen Sieg.
Gute Besserung an Ben, der sich beim Training verletzt hat und hoffentlich bald wieder zum Kader gehört.

Es spielten:

Holstein T. 2-2 (4), Charon J. (22), Sieg M. 2-0 (4), Wildenhayn T. 1-0 (10), Morosov A. (2), Matecki, W. 5-1 (21), Schmelzer N. (8), Bechthold K. (10) Janicke L. 2-1 (23), Kraus N. (4)

2018-11-18 | 18:37