U16-1 bleibt weiter ungeschlagen

Bei unserem Heimspiel (24.11.18) gegen Herne mussten wir auf Jakob verzichten, der mit seiner JBBL-Mannschaft in Trier unterwegs war. Herne trat anfangs nur mit 5 Spielern an, erst zur 2. Halbzeit wurden sie durch U14 Spielern verstärkt. Das machte uns die Sache einfach, schon nach dem 1. Viertel führten wir mit 40-0 !!!! Bis zur Halbzeit bauten wir den Vorsprung auf 70-6 aus.

Diesmal zeichneten sich Toby und Ben aus, aber auch Tjark und Alex konnten ihren Saison Highscore erreichen. Das Spiel endete dann 126-22 und alle konnten zufrieden sein. 

Nächste Woche wird es um einiges schwerer werden, denn die Jungs von Südwest Wuppertal haben durch einige Siege schon bewiesen, dass sie oben mitspielen können.

Vielen Dank auch noch mal an alle Eltern für die Kuchenspenden und an Katja Schmelzer für die Organisation.

Punkte: 

Wildenhayn T. (22), Morosov A. (8), Matecki,W. 4-0 (18), Schmelzer N.2-0 (8), Winkler B. 2-2 (20), Janicke L. (22), Kraus N. (6), Holstein T. (12), Bechtold K. (10)

2018-11-26 | 13:22