U16-1: Sieg im Spitzenspiel gegen die BG Hartkortsee

Toby und Ben 

Ohne Jakob und Kolja ging es zum Spitzenspiel nach Wetter gegen den Tabellenzweiten BG Hartkortsee. Aber nicht nur bei uns, sondern auch beim Gegner fehlte ein wichtiger Spieler.

Diesmal gingen wir sehr konzentriert ins Spiel. Nach 5 Minuten stand es schon 20-4. Doch dann wurde es hektischer. Die Schiedsrichter haben relativ kleinlich gepfiffen und so hatten wir schnell eine hohe Foul-Belastung. Nach dem 1. Viertel hatten Toby, Ben und Liam schon jeweils 3 Fouls. Auch wenn wir mit einer 29-13 Führung ins 2. Viertel gingen, blieb das Spiel doch hektisch. Zur Halbzeit stand es 45-25.

Kurz nach der Halbzeit musste dann Liam das Spielfeld mit seinem 5. persönlichen Foul verlassen. Dafür sprangen aber andere in die Bresche. Toby und Ben konnten wieder glänzen, aber auch Nils machte eine super Partie auf der Aufbauposition. Nach dem 3. Viertel stand es 62-40 und bis zum Ende des Spiels konnten wir den Vorsprung auf 83-47 ausbauen.

Nächste Woche haben wir die Sportfreunde aus Derne zu Gast. Wenn alle da sind sollte eigentlich nichts anbrennen. Burkhard wird für mich als Coach einspringen, aber er kennt die Truppe ja genauso gut wie ich.

Punkte:

Holstein T. 2-1 (1), Wildenhayn T. 4-3 (17) , Morosov A. 3-0 (6), Matecki, W. 6-3 (5), Schmelzer N. 1-1, 1D. (14), Winkler B. 4-3 (15), Janicke L. 3-2, 1D. (11), Kraus N. (8), Wolfahrt M. 2-1 (1), Sieg M. 2-1 (5)

2018-12-10 | 18:51